FACHBEGRIFFE ENERGIEBERATUNG

     

                         - wir geben Ihnen gern einen Einblick -

 

Wesentliche Vergleichsgrößen im Sprachgebrauch der Energiesparbegriffe sind


 * ausgewiesener Jahresprimärenenergiebedarf

                               = Aussage zur Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes und beinhaltet
                                 Erkundung, Gewinnung, Verteilung, Umwandlung, Art des eingesetzten

                                 Energieträgers

Jahresheizwärmebedarf

                              = Energieaufwand für Beheizung eines Objektes


                                                             - bezogen auf Bauwerksvolumen

                                                             - bezogen auf beheizte Wohnfläche

erfährt Berücksichtigung durch

Verluste bei                                             Gewinne bei

      * Transmission                                                 * Sonneneinstrahlung

      * Lüftung                                                          * Wärmestrahlung Mensch

 

 

  

 

 

 

EnEV – Haus ( 100 – 110 KWh/m² )
unterste Kategorie der Häuser mit Heizenergieverbrauch

– Stand 2002 Mindeststandard


 

 

 

 

 

Niedrigenergiehaus (max. 70 KWh/m²)
unterschreitet den Mindeststandard um 30 % ab 2009 – Mindeststandard

KfW – Energiesparhaus 60+40
(max. 60 KWh/m² bzw. 40 KWh/m²)
gute Wärmedämmung und Solaranlage wird der geforderte Primärenergiebedarf erreicht (KfW-Förderrichtlinie) 


3 – Liter – Haus ( 30 KWh/m²)
3 Liter Heizöl/m²/Jahr
Energiesparpotential 70 % über Mindestwert (Vergleichswerte =^ 2.9 m³ Erdgas /

11.2 KWh Strom/ 71 Kg Holz


Passivhaus – max. 15 KWh/m² / Jahr
1.5 l Heizöl / m² / Jahr
Energiesparpotential 80 % zum Niedrigenergiehaus
Energiesparpotential 90 % gegenüber Mindeststandard
 - 3 bis 4 mal so dicke Dämmstoffstärken
- Lüftungsanlage mit Wärmetauscher
- Solaranlage für Warmwasserbereitung

Nullheizenergiehaus und Nullenergiehaus
Technik wie Passivhaus Ausführung mit Photovoltaikanlage /regenerative Energie


IM BLICKPUNKT