ENERGETISCHE SANIERUNG


 

              - wir geben Ihnen gern einen Einblick an einem Beispiel -

Energetische Sanierung Einkaufszentrum Schönebeck / Elbe

Ablauf der energetischen Sanierung
(im bewohnten bzw. bei durchgängiger Nutzung des Objektes )
- Heizkostenanalyse 
- Thermographie der inneren Hüllflächen / Außenbauteile
- Öffnen der Außenhaut im Bereich der Bauteilunterkühlung
- Nachbessern der luftdichten Gebäudehülle im Rahmen der Zugänglichkeit der  

  einzelnen Bauteile sowohl von der Außenseite als auch von der Innenseite

  (Dach)
- Einbau einer Zusatzdämmung und einer Windsperre-/ dichtung im

  Mansarddachbereich
- Ausbildung der inneren Bekleidung als 2. Luftdichtigkeitsebene

- Zwischenluftdichtigkeitsprüfung (einschl. Vernebelung des Innenraumes)
- nochmalige Überprüfung und Überarbeitung der Durchdringungen der Hülle
- Anschlussprüfung der Luftdichtigkeit

 

(Im Zuge der energetischen Sanierung wurden brandschutztechnische Mängel festgestellt und beseitigt – Ausführung der Brandtrennwände und Brand- und Rauchmeldeanlage)

Einrichtungsgegen-      Mineralfaserdecke      Gebäudeecke             Fenster -

stände vor der                                                 Mansarddach            anschluss

Wand

 

 








 

IM BLICKPUNKT